Erfolgreicher Abschluss Fabrikplanungsprojekt bei Deckel Maho Pfronten

Die Masterstudierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau schließen erfolgreich ihr Fabrikplanungsprojekt bei der Firma Deckel Maho Pfronten, einer Tochter des internationalen Technologiekonzerns DMG Mori, ab Die Aufgaben waren, die Kapazität des neu geplanten XXL Lagers mittels Simulation zu…

Besuch Partneruniversität aus Ruanda

Am 21.01.2020 besuchte eine Delegation der Kigali Independent University ULK in Ruanda das Digital Laboratory. Die ULK ist Partneruniversität der Hochschule Kempten und den Besuchern, zu denen auch Mitarbeiter Savings Banks Foundation for International Cooperation…

Erfolgreicher Abschluss Fabrikplanungsprojekt bei Otto Christ

Die Produktion von Waschparks der Otto Christ AG soll durch einen Hallenanbau am Standort Memmingen vergrößert werden. Im Zuge dessen sollen Änderungen am bisherigen Produktionslayout umgesetzt werden. Ein erster Layoutvorschlag auf Basis von Erfahrungswerten liegt…

Hoher Besuch aus der Politik

Die Mitarbeiter und die beiden wissenschaftlichen Leiter freuen sich am 20. Dezember 2019 über den Amtschef im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Ministerialdirektor Dr. Rolf-Dieter Jungk, der gemeinsam mit der Hochschulleitung das Digital Laboratory…

Masterprojekt Fabriksimulation

Am 22.November trafen sich die Simulationsexperten vom Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit den Logistikfachleuten und Produktivitätsexperten von Deckel Maho. Der Status des Projektes „Simulative Überprüfung der Lagerkapazität des neuen XXL Warehouse“ und des zweiten Projektes „Simulative Überprüfung…